Start Franken Unterfranken: Neue Leiterin des Bereichs „Schulen“

Unterfranken: Neue Leiterin des Bereichs „Schulen“

95
Symbolfoto: © PRIMATON

Die leitende Regierungsschuldirektorin Maria Walter ist seit erstem November neue Leiterin des Bereichs „Schulen“ bei der Regierung für Unterfranken. Sie übernimmt die Aufgaben von ihrem Vorgänger Gustav Erich, der Ende Oktober in den Ruhestand ging. Das Spektrum des Bereichs „Schulen“ umfasst die Volksschulen, Förderschulen und beruflichen Schulen sowie das Schulrecht und das Schulpersonalwesen einschließlich schulpädagogischer und schulorganisatorischer Angelegenheiten. Somit ist die Schulabteilung in Unterfranken für über 105 000 Schülerinnen und Schüler, 558 Schulen sowie rund 10 000 Lehrerinnen und Lehrer zuständig.