Start Landkreis Schweinfurt Schonungen: über 180 Kilometer Glasfaser

Schonungen: über 180 Kilometer Glasfaser

168

Das Wettrüsten der Kommunen ist längst im Gange. Dabei geht es um die schnellstmögliche Versorgung aller Häuser mit Glasfaser. Dafür liegt in der Gemeinde Schonungen jetzt der sogenannte Masterplan vor.
Schonungen will hier eine Vorreiterrolle einnehmen und hat bereits vor Jahren angefangen, bei Tiefbauarbeiten Leerrohre für Glasfasertechnik mit verlegen zu lassen.
Insgesamt müssen dafür über 180 Kilometer Leitungen verlegt werden. Fast 16 Millionen Euro müsste die Gemeinde heute für den Komplettausbau heute investieren. Zum einen hofft man daher auf verschiedene Förderzuschüsse und zum Andern muss man die Verfügbarkeit spezieller Bauunternehmen abwarten.