Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

88
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Jugend-Fahrrad gefunden
BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD
Bereits seit zwei Wochen stand ein rot-schwarzes Jugend-Mountainbike am oberen Marktplatz gegenüber der Fa. Tchibo am Fahrradständer angeschlossen. Das Fahrrad hat 21-Gang-Kettenschaltung, Vollfederung, ein schwarzes Spiralschloss und einen abgebrochenen Seitenständer. Dieses Rad wurde nun von Mitarbeitern des Stadtbauhofes abgeholt und zum Fundamt gebracht.
Wer vermisst ein solches Mountainbike?

Kleine Schlägerei unter Nachbarn
Am Montag, gegen 13.15 Uhr, kam es zu Streitigkeiten mit Körperverletzungen in der Hedwig-Fichtel-Straße. Die Mutter und die Schwester einer dort wohnenden 25-jährigen Frau kamen zu deren Wohnanschrift, um die Post abzuholen und den Müll rauszutragen, weil diese im Urlaub ist. Dabei gerieten die Damen mit einer 47-jährigen Nachbarin in Streit, an dessen Ende jede der drei weiblichen Wesen durch die körperliche Auseinandersetzung einen Kratzer davontrug. Die Polizei nahm die wechselseitigen Anzeigen auf.

Gewalttätige Frau!
GINOLFS – LKR RHÖN-GRABFELD
In der Nacht zum Sonntag wollte sich ein 18-jähriges Mädchen auf dem Backhausfest freundlicherweise um einen unbekannten, stark betrunkenen Mann kümmern und sprach ihn an. Daraufhin kam eine 37-jährige Frau auf sie zu und verpasste ihr eine Ohrfeige. Die 18-Jährige und ihre Freundin verließen das Festzelt fluchtartig. Als sie draußen standen, erschien die „rabiate“ Frau erneut, schlug dem Mädchen in den Bauch und trat ihr mit Schwung ans rechte Knie. Die Geschädigte musste sich mit einem Bruch im rechten Knie ins Krankenhaus begeben. Gegen die gewalttätige Frau wurde Anzeige erstattet.

Spiegelklatscher – geflüchtet
HOHENROTH – LKR RHÖN-GRABFELD
Am Montag wurde zwischen 12.20 Uhr und 12.30 Uhr an einem in der Raiffeisenstraße geparkten schwarzen BMW durch einen unbekannten Opelfahrer der linke Außenspiegel nach vorne geklappt und die Abdeckung abgerissen. Von dem flüchtigen Unfallverursacher blieb eine blaue Abdeckung zurück. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300,- Euro.