Start Franken Würzburg: Theater wird umgebaut

Würzburg: Theater wird umgebaut

66
Symbolbild © PRIMATON

Jetzt geht es los. Das Mainfrankentheater in Würzburg wird umgebaut. Grund – die Kapazitäten sind einfach zu gering in dem 50 Jahre alten Gebäude. Die Sanierungen beginnen heute und fangen an mit dem Abriss des Foyers. Trotz der Arbeiten an dem Gebäude, soll der Theaterbetrieb weitergehen. Auch soll ein Erweiterungsbau entstehen. Dieser soll dann als zweite Spielstätte dienen und Platz für rund 330 Zuschauer haben.