Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

402
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Verkehrsgeschehen
 
Der Polizeiinspektion Kitzingen wurde am Sonntag ein Verkehrsunfall gemeldet. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
 
Geparkten BMW gestreift
 
Wiesenbronn, Lkr. Kitzingen – Am Sonntag wurde im Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr ein geparkter BMW angefahren. Der Pkw war in der Eichstraße am Straßenrand abgestellt. Das Fahrzeug wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken eines anderen Fahrzeuges an der linken Seite der vorderen Stoßstange gestreift. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
Diebstahl
 
Fahrrad ohne Vorderreifen gestohlen
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am zurückliegenden Wochenende wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Marktbreiter Straße ein Fahrrad entwendet. Der Besitzer hatte dieses am Samstagnachmittag, gegen 15 Uhr an einem Fahrradständer abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er am Sonntagmittag sein Fahrrad wieder abholen wollte, konnte er dieses nicht mehr vorfinden. Obwohl der Vorderreifen an dem schwarz/gelben Fahrrad – „Fabrikat Ghost“ – fehlte, hat es Interesse bei dem Dieb geweckt. Es hat einen Wert von etwa 500 Euro.  
 
Sachbeschädigung
 
Geparkten Pkw demoliert
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am vergangenen Wochenende wurden auf dem Parkplatz in der Marktbreiter Straße an einem geparkten Pkw zwei Fensterscheiben eingeschlagen. Anschließend wurde der Motor- und Kofferraum geöffnet und das Fahrzeuginnere durchwühlt und beschädigt. Die Tat wurde im Zeitraum von Samstagvormittag bis zum Sonntagvormittag verübt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2000 Euro.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
Sonstiges
 
Spritztour mit Roller unternommen
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Von Samstagnacht bis zum Sonntagmittag wurde ein Kleinkraftrad widerrechtlich benutzt. Der Eigentümer hatte sein blaues Yamaha-Kleinkraftrad in der Fischergasse abgestellt. Es war nicht besonders gesichert und somit hatte der Täter leichtes Spiel. Der Roller wurde am Sonntagnachmittag am Main wieder aufgefunden. Wer mit diesem eine Spritztour unternommen hatte, ist bislang nicht bekannt.  
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
 
Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.