Start Landkreis Rhön-Grabfeld Rappershausen: Brand bei der Autoverwertung

Rappershausen: Brand bei der Autoverwertung

1388

Wohl nur dem raschen Eingreifen des Eigentümers, der Feuerwehr und eines Landwirts ist es zu verdanken, dass sich ein Brand auf dem Gelände einer Autoverwertung in Rappershausen nicht zu einem Großbrand ausgeweitet hat.

Medienberichten zu Folge spricht Inhaber Alexander Other von einem „gezielten Brandanschlag“.
Grund: Vor geraumer Zeit seien bei einem Landwirt in unmittelbarer Nähe, Reifen im Wert von 10 Tausend Euro zerstochen und Wände seiner Werkstatt beschmiert worden. Auch soll er persönlich bedroht worden sein.

In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ist auf dem Betriebsgelände in der Schützenstraße in Rappershausen das Feuer ausgebrochen.
Die Polizei Mellrichstadt sucht nun nach Zeugen.