Start Landkreis Schweinfurt Gerolzhofen: Verkaufsoffener Sonntag rechtswidrig

Gerolzhofen: Verkaufsoffener Sonntag rechtswidrig

116
Symbolfoto: (c) RADIO PRIMATON

Im Mai wurde er beschlossen – jetzt ist der Antrag aber rechtswidrig.
Der verkaufsoffene Sonntag am 19. August in Gerolzhofen.
Dieser sollte mit dem Oldimer-Treffen, den GEO-Classics, und der Food-Meile in der Innenstadt verbunden werden.
Nach den verkaufsoffenen Sonntagen zum Frühlings- und Herbstfest wäre dies der dritte im Jahr – und da liegt das Problem. Das Landratsamt will den verkaufsoffenen Sonntag am 19. August Ausnahmsweise nochmal tolerieren, ein Unding für Frank Firsching, der Regionsgeschäftsführer Unterfranken des Deutschen Gewerkschaftsbunds.
„Das Amt könne nicht etwas tolerieren, dass es selbst als rechtswidrig erkennt“, so Firsching weiter.