Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

790
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Fahrt unter Drogeneinfluss

Riedenberg

Am Donnerstagmorgen wurde auf der Staatsstraße von Wildflecken nach Bad Brückenau ein Pkw zur Kontrolle angehalten. Beim 18-jährigen Schüler am Steuer stellten die Beamten Hinweise fest, die auf kürzlichen Drogenkonsum hindeuteten. Es wurde eine Blutentnahme zur genauen Feststellung des konsumierten Rauschgifts angeordnet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Je nach Ergebnis des Gutachtens stehen Bußgeld, Fahrverbot oder Entzug der Fahrerlaubnis als Folgen im Raum.

Tschechischer Führerschein war ungültig

Bad Brückenau

Einen in der Tschechischen Republik ausgestellten Führerschein wies ein 55-jähriger Deutscher aus dem Altlandkreis Bad Brückenau vor, als er am Mittwochnachmittag von einer Polizeistreife in Bad Brückenau angehalten wurde. Recherchen ergaben, dass ihm vor Jahren seine deutsche Fahrerlaubnis entzogen worden war. In der Folge erwarb der Mann wohl in der Tschechischen Republik einen Führerschein. Zu seinem Leidwesen musste ihm mitgeteilt werden, dass ihn auch dieses Papier nicht zum Fahren in Deutschland berechtigt. Hintergrund ist ein verwaltungsrechtliches Verfahren, das ihm auch die Nutzung eines ausländischen Führerscheins untersagte. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird eingeleitet.

Bad Brückenau

Pkw steht einem Reisebus im Weg

Am Donnerstagnachmittag fuhr eine 51-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug aus einer Tankstelle auf die Kissinger Straße in Bad Brückenau. Weil sich ein Reisebus näherte, stoppte sie ab und stand an der Ausfahrt der Tankstelle leicht mit der Motorhaube ihres Opel in der Fahrbahn. Der Fahrer des Busses verschätzte sich beim Vorbeifahren und blieb mit seinem Gefährt am Pkw hängen. Es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzt 6500 €.

Blechschaden im Kurvenbereich

Bad Brückenau

Am Donnerstagabend befuhr ein Sattelzug aus den baltischen Staaten die Kurvenstrecke von Volkers in Richtung Bad Brückenau. Auf Höhe des alten Friedhofs kam ihm in einer scharfen Kurve ein Pkw entgegen. Beide Fahrzeuge berührten sich. Vor Ort war nicht zu klären, wer zu weit nach links gekommen war, weil Aussage gegen Aussage stand. Verwertbare Spuren waren nicht vorhanden, so dass seitens der Polizei lediglich die Personalien und Fahrzeugdaten ausgetauscht wurden. Der Sachschaden am Lkw ist minimal, am Pkw mit ca. 5000 € dagegen beträchtlich.