Start Landkreis Bad Kissingen Hohn: zwei Schwerverletzte nach Unfall

Hohn: zwei Schwerverletzte nach Unfall

176
Symbolfoto © Christian Licha

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat gestern morgen einen schweren Unfall auf der Staatsstraße bei Hohn Richtung Aschach verursacht. Der junge Mann ist auf die Gegenfahrbahn gekommen und stieß mit einer 30-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge zum Totalschaden. Der Sachschaden liegt bei Rund 19 Tausend Euro – das wurde allerdings nebensächlich. Beide Fahrer wurden so schwer verletzt, dass sie jeweils mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Auch während der Bergung der Fahrzeuge musste die Feuerwehr den verkehr noch regeln.