Start Franken Bayern: Überraschende Wende bei Asylstreit

Bayern: Überraschende Wende bei Asylstreit

75
© Foto: CDU/Laurence Chaperon

Im Asylstreit zwischen der CDU und der CSU ist es überraschend zur Wende gekommen. Merkel ist einen Schritt auf die CSU zu gegangen, somit sollen jetzt sogenannte Transitzentren eingerichtet werden, um Flüchtlinge, die schon in anderen Ländern registriert sind in diese zurückzuschicken. Für Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, ein guter Schritt. Dass das persönliche Verhältnis zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer jetzt dauerhaft geschädigt ist, glaubt Bär nicht.