Eine 9-Jährige hat wohl einen riesigen Schutzengel gehabt. In Fuchsstadt, Landkreis Bad Kissingen, war sie mit einer Freundin auf City-Rollern unterwegs. Beim Bergabfahren konnte die Kleine nicht mehr bremsen und fuhr auf die Straße. Eine dort fahrende Autofahrerin wich zwar noch aus, erwischte das Mädchen dennoch mit dem Außenspiegel. Durch die schnelle Reaktion der Autofahrerin trug die 9-Jährige glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon und wurde in Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Werbung
Vorheriger ArtikelWürzburg: Messerattacke auf Bekannten
Nächster ArtikelObernbreit: 40.000 Euro Sachschaden aufgrund einer defekten Steckdose