Start Franken Würzburg: 88-jährige Vermisste ist wohl auf

Würzburg: 88-jährige Vermisste ist wohl auf

194
 
88-jährige vermisst – Polizei bittet um Hinweise
 
WÜRZBURG. Seit Anfang Juni wird die 88-jährige aus Würzburg vermisst. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
 
Nach den Angaben von Zeugen wurde Frau Krämer zuletzt am Dienstag, den 05.06.2018, gesehen, als sie zu Fuß und in Begleitung einer unbekannten Frau ihr Pflegeheim in der Lessingstraße verließ. Seitdem ist sie spurlos verschwunden.
 
Die Polizei hat zwischenzeitlich alle möglichen Kontaktadressen überprüft und sich unter anderem in Krankenhäusern nach dem Verbleib der Frau erkundigt. Nachdem alle Ermittlungen bislang nicht zu ihrem Auffinden geführt haben, bitten die Beamten jetzt die Bevölkerung um Mithilfe.
 
 
Wer die Vermisste seitdem gesehen hat oder Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.
UPDATE: Die Öffentlichkeitsfahndung vom Donnerstag nach einer 88-Jährigen hat einen guten Verlauf genommen. Die Seniorin befindet sich in einer Klinik. Die Polizei bedankt sich für alle Hinweise. Der entscheidende Hinweis kam von einer Würzburger Klinik. Diese meldete sich aufgrund der Presseveröffentlichungen bei der Polizei und teilte mit, dass die Rentnerin aus Würzburg seit Anfang Juni dort stationär aufgenommen ist. Der Vermisstenfall ist somit erledigt.
Quelle: Polizeipräsidium Unterfranken