Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

195
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Verkehrsgeschehen
 
Am Mittwoch ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen zehn Verkehrsunfälle. Zwei Verkehrsteilnehmer erlitten leichte Verletzungen. Einmal entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.
 
 
Gegen Linienbus geprallt
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Beim Ausfahren vom Parkplatz des Alten Krankenhauses am Hindenburgring Süd in Kitzingen stieß am Mittwochnachmittag eine 66-jährige Autofahrerin gegen den auf die dortige Bushaltestelle einfahrenden Linienbus. Dabei zersplitterte die Doppelglastüre und eine 19-jährige Businsassin erlitt leichte Verletzungen. Sie begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf 23000,– Euro.
 
 
Von der Straße abgekommen und leicht verletzt
 
Wiesentheid, Lkr. Kitzingen – Auf der Staatsstraße zwischen Wiesentheid und Feuerbach geriet am Mittwochnachmittag eine 44-jährige Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Toyota der Frau prallte gegen einen Baum, überschlug sich und kam am Straßenrand auf dem Dach zum Liegen. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in die Uniklinik Würzburg eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 4000,– Euro.
 
 
Auto angefahren und geflüchtet
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte ein 63-jähriger Autofahrer seinen silberfarbenen Nissan in der Richthofenstraße in Kitzingen geparkt. Als er am Mittwochfrüh zu seinem Auto kam, war ein bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen die Frontseite des Nissan gestoßen und hatte dabei einen Schaden von 2000,– Euro angerichtet. Der Verursacher hinterließ keine Nachricht und machte sich unerkannt aus dem Staub.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen
 
Rüdenhausen, Lkr. Kitzingen – Eine 45-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwochnachmittag in Rüdenhausen die Marktstraße und wollte nach links in die Raiffeisenstraße abbiegen. Aufgrund eines vor ihr fahrenden LKWs war ihr die Sicht auf die Gegenfahrbahn verwehrt und sie übersah den entgegenkommenden Toyota Corolla eines 47-jährigen Mannes. Die beiden Fahrzeuge stießen bei geringer Geschwindigkeit frontal zusammen. Schaden: 2000,– Euro.
 
 
Beim Ausparken hat´s gekracht
 
Iphofen, Lkr. Kitzingen – Vom Parkplatz des Ärztehauses in der Einersheimer Straße in Iphofen wollte am Mittwochmittag ein 78-jähriger Autofahrer rückwärts ausparken. Dabei übersah er den vorbeifahrenden BMW einer 18-jährigen Frau und stieß mit dieser zusammen. Schaden: 1300,– Euro.
 
 
Diebstahl
 
Fahrraddiebstähle
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Bereits am Freitagabend hatte ein 39-jähriger Mann sein schwarzes Mountainbike, Marke Cube Hyde am Bahnhofsvorplatz in Kitzingen abgestellt und mit einem Bügelschloss gegen Diebstahl gesichert. Als er kurz vor Mitternacht zurückkam, war sein 400,– Euro teures Fahrrad entwendet worden.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Ein 13-jähriger Schüler stellte am Mittwochnachmittag sein blau / gelbes Mountainbike auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Marktbreiter Straße in Kitzingen unversperrt ab. Als er nach zwei Stunden zurückkam, war sein Fahrrad der Marke Rockrider BTWIN 520 entwendet worden. Der Zeitwert wird mit 150,– Euro angegeben.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
 
Sachbeschädigung
 
Autos beschädigt und zerkratzt
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochnachmittag hatte ein 34-jähriger Gärtner seinen weißen LKW im Hoheimer Weg in Kitzingen unversperrt auf dem dortigen Flurbereinigungsweg geparkt. Zu diesem Zeitpunkt war das Fahrzeug unbeschädigt. Als er am Mittwochnachmittag zu seinem Fahrzeug zurückkam, hatte ein bisher unbekannter Täter im Führerhaus den Schalthebel und einen Kabelstrang herausgerissen. Schaden: 500,– Euro.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.
 
 
Iphofen, Lkr. Kitzingen – Eine 25-jährige Frau hatte am Mittwochnachmittag ihren blauen Mercedes A-Klasse in Iphofen auf dem Schotterparkplatz in der Schützenstraße geparkt. Als sie am Mittwochabend zu ihrem Fahrzeug zurückkam, hatte ein Unbekannter die beiden linken Fahrzeugtüren mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Schaden: 500,– Euro.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321