Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

133
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

 

Am Montag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen acht Verkehrsunfälle. Ein Verkehrsteilnehmer erlitt leichte Verletzungen. Gleich viermal entfernten sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

 

Gegen Baum geprallt

 

Obernbreit, Lkr. Kitzingen – Auf dem Verbindungsweg zwischen Michelfeld und Obernbreit hatte am Montagfrüh eine 18-jährige Fahranfängerin Probleme beim Schalten ihres VW Golfs und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie frontal gegen einen Baum und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land eingeliefert werden. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von 5000,– Euro.

 

 

Geparkten BMW angefahren

 

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Auf dem Schotterparkplatz in der Paul-Rücklein-Straße in Kitzingen hatte am Montagfrüh eine 19-jährige Auszubildende ihren silberfarbenen BMW geparkt. Als sie am Nachmittag zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ausparken, gegen den linken hinteren Radkasten gestoßen und hatte dabei einen Schaden von 1000,– Euro angerichtet. Der Verursacher machte sich anschließend unerlaubt aus dem Staub.

 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

 

 

Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet

 

Willanzheim Lkr. Kitzingen – Im Laufe des Montagvormittages stieß im Keltenweg in Willanzheim ein bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde abgeknickt und total beschädigt. Der Verursacher, der vermutlich mit einem gelben Fahrzeug unterwegs war, fuhr unerkannt davon und hinterließ einen Schaden von 5000,– Euro.

 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

 

 

Müllfahrzeug rammt Gartenzaun und fährt weiter

 

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Ein bisher unbekannter Fahrer eines Müllfahrzeuges stieß am Montagnachmittag in Schnepfenbach gegen einen Gartenzaun und drückte diesen ein. Der Unfallverursacher stieg aus, besah sich den Schaden und fuhr anschließend unerlaubt davon. Schaden: 300,– Euro.

 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

 

 

Beim Ausparken gegen Auto gestoßen

 

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am Montagnachmittag wollte ein 67-jähriger Autofahrer in der Schrannenstraße in Kitzingen mit seinem Ford Focus ausparken. Dabei stieß er gegen den VW Golf eines 55-jährigen Mannes und richtete einen Schaden von 1000,– Euro an.

 

 

Diebstahl

 

Containeraufbruch misslungen

 

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Im Verlauf des Wochenendes versuchten bisher unbekannte Täter in der Danziger Straße in Kitzingen den Container der Mittagsbetreuung der Grundschule Siedlung aufzubrechen. Dabei wurde das Schloss, sowie das Toilettenfenster beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 500,– Euro.

 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.