Landrat Florian Töpper (Zweiter von links) gratuliert Medizinaldirektor Matthias Gehrig zur Position als neuer Leiter des Gesundheitsamts. Ebenfalls ihre Glückwünsche überbrachten David Kümpel (links, Abteilungsleiter Soziales und Gesundheit) sowie Andreas Kempf (rechts, stellvertretender Leiter Gesundheitsamt). Foto: Landratsamt Schweinfurt/Lösch

Der frühere kommissarische Leiter übernimmt die Führungsposition in der staatlichen Behörde am Landratsamt Schweinfurt
Landkreis Schweinfurt. Das Gesundheitsamt Schweinfurt hat mit Matthias Gehrig offiziell einen neuen Leiter. Nachdem der 41-jährige Medizinaldirektor das Sachgebiet bereits seit Beginn der Coronapandemie im März 2020 kommissarisch geführt hatte, hat ihn das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nun zum 1. Januar 2023 zum Leiter des am Landratsamt Schweinfurt angesiedelten staatlichen Gesundheitsamts Schweinfurt bestellt.
Diesem Ergebnis ging ein Gerichtsverfahren voraus, bei dem das Auswahlverfahren zwischen zwei gleich qualifizierten Bewerbern in einem Konkurrentenstreitverfahren juristisch bewertet wurde. Anschließend entschied das Gesundheitsministerium über die Besetzung der Gesundheitsamtsleitung zu Gunsten von Matthias Gehrig.
„Matthias Gehrig hat in der Coronapandemie gezeigt, dass er eine starke Führungspersönlichkeit und ein sehr guter Krisenmanager ist. Ich freue mich, dass das Ministerium nun entschieden hat, die Leitung des Gesundheitsamts Schweinfurt Herrn Gehrig anzuvertrauen. Ich bin überzeugt, dass dies die richtige Entscheidung ist“, erklärte Landrat Florian Töpper, der dem neuen Gesundheitsamtsleiter zu seiner Position gratulierte und das Bestellungsschreiben überreichte.
Der aus Würzburg stammende Matthias Gehrig hat 2011 die Approbation durch die Regierung von Unterfranken erhalten. Er ist seit Juli 2015 am Gesundheitsamt Schweinfurt tätig und hat 2017 die Weiterbildung zum Amtsarzt erfolgreich abgeschlossen. 2018 wurde Gehrig durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege der Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen verliehen. Mitte des Jahres 2019 übernahm er die stellvertretende Leitung des Gesundheitsamtes Schweinfurt und wurde nun final dessen Leiter.

Quelle: Landratsamt Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Stellvertretender Fraktionsvorsitz DIE LINKE Schweinfurt
Nächster ArtikelHammelburg: Verletzten Biber zurückgelassen – Verantwortlichen ermittelt