MdL Anna Stolz, 1. Vorsitzende und ihr Stellvertreter, Bürgermeister Thomas Zöller freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Paul Kruck (Mitte) als neuen Bezirksgeschäftsführer. Bild: Cengiz Zarbo (Schriftführer)
MdL Anna Stolz, 1. Vorsitzende und ihr Stellvertreter, Bürgermeister Thomas Zöller freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Paul Kruck (Mitte) als neuen Bezirksgeschäftsführer
Bild: Cengiz Zarbo (Schriftführer)
Der Vorstand der Bezirksvereinigung der Freien Wähler Unterfranken hat zum 1. Dez. 2022 Herrn Dr. Paul Kruck zum neuen Bezirksgeschäftsführer bestellt. Er war von 2008 bis 2020 Erster Bürgermeister der Stadt Karlstadt und Kreisrat des Landkreises Main-Spessart. In den letzten Jahren hat er seine kommunalpolitische Erfahrung im Abgeordnetenbüro von Kultusstaatssekretärin Anna Stolz eingebracht.
Die bayerischen Bezirksgeschäftsführer sind direkt der Landesgeschäftsstelle in München angegliedert. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit den beiden Generalsekretären der Landesleitung in der Parteizentrale.  Aktuell steht die Vorbereitung der Landtags- und Bezirkstagswahlen am 8. Okt. 2023 im Vordergrund. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit
mit den Kreisvereinigungen und den Ortsverbänden eine wichtige Voraussetzung.

Quelle: Freie Wähler Unterfranken

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Arbeiten bei Kunststofftechnik ROS – Fast die 50 Berufsjahre voll gemacht
Nächster ArtikelInterview: Wie ist das Privatdetektiv zu sein?