SCHWEINFURT. In den vergangenen Tagen hat ein bislang noch unbekannter Einbrecher Schmuck aus einem Wohnhaus entwendet. Dem Täter gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hofft die Kripo Schweinfurt nun auch auf Zeugenhinweise.
Nach bisherigen Erkenntnissen muss sich der Einbruch an der Klingenhöhe im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 18.30 Uhr, und Dienstagvormittag, 11.15 Uhr, ereignet haben. Der Täter öffnete gewaltsam eine Schiebetüre, um über den Wintergarten in das Wohnhaus einzudringen. Im Inneren machte er sich auf die Suche nach Beute, wobei ihm Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro in die Hände fiel.
Wer im fraglichen Zeitraum im Bereich der Klingenhöhe etwas beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kriminalpolizei Schweinfurt zu melden.

Quelle: Polizei

Werbung
Vorheriger ArtikelLkr. Bad Kissingen: Den Fahrplan in der Hosentasche
Nächster ArtikelSchonungen: Der Großgemeinde-Faschingsumzug startet in Abersfeld