Bildrechte: Mighty Dogs Schweinfurt

Gegnercheck – EV Pegnitz „Ice Dogs“
22. Spieltag: Derby in Oberfranken unter freiem Himmel! Die Jungs um Headcoach Andreas Kleider haben weiterhin die Aufstiegsränge als Ziel im Visier – will man Platz Acht noch erreichen, so sind drei Punkte in Pegnitz Pflicht.  Sportlich läuft es wie zu erwartend eher durchwachsen für den EVP. Der Aufsteiger liegt aktuell mit elf Punkten aus 21 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Siegen konnten die Ice Dogs in der Saison nur gegen Waldkraiburg (6:5 n.V.), TEV Miesbach (3:1), Pfaffenhofen (3:4 n.P.) und im letzten Auswärtsspiel gegen die Buchloe Pirates mit 5:6 nach Verlängerung. Gegen die Mighty Dogs verloren die Oberfranken im Icedome deutlich mit 8:1, Topscorer des Abends war Dylan Hood mit vier Punkten.  Spielbeginn in Pegnitz ist am Mittwoch, den 28. Dezember, um 19.30 Uhr.
Top-Scorer EV Pegnitz vs. ERV Schweinfurt
EV Pegnitz:
  1. Roman Navarra            20 Spiele / 32 Punkte (14 Tore, 18 Assists)
  2.  Patrick Dzemla             21 Spiele / 22 Punkte (10 Tore, 12 Assists)
  3. Michael Breyer             20 Spiele / 17 Punkte (3 Tore, 14 Assists)
ERV Schweinfurt:
  1. Dylan Hood                  19 Spiele / 41 Punkte (22 Tore, 19 Assists)
  2. Joey Sides                     19 Spiele / 35 Punkte (16 Tore, 19 Assists)
  3. Nils Melchior               19 Spiele / 17 Punkte (10 Tore, 7 Assists)
Last Game EV Pegnitz
  • 26.12.2022 ESV Buchloe – EV Pegnitz 5:6 (2:2, 1:1, 2:2) n.V.
Ergebnisse aus dem Hinspiel
  • 06.11.2022 ERV Schweinfurt – EV Pegnitz 8:1 (3:0, 4:1, 1:0)
Spieler im Fokus
Patrick Dzemla – in Franken kein unbekannter
Der gebürtige Tscheche mit deutschem Pass wechselte in der Saison 2013/14 vom damaligen Ligakonkurrenten ESC Haßfurt an die Aisch zum Höchstadter EC. Für Alligators spielte der Dzemla bis zur Saison 2016/17, schaffte 2015/16 unter anderem den Aufstieg in die Oberliga. Über die Stationen Benesov (Tschechien) und Harzer Falken (Oberliga) folgte schließlich der Wechsel zum EV Pegnitz. Für die Oberfranken erzielte der 31-jährige Stürmer in der vergangenen Saison 43 Scorerpunkte in 20 Landesliga-Spielen.

Quelle: Newsletter Mighty Dogs

Werbung
Vorheriger ArtikelNadine Bechmann ist erste Kreisbrandmeisterin im Landkreis Schweinfurt
Nächster ArtikelDienstag