Der Winter ist über die Region Main-Rhön hereingebrochen. In vielen Städten und Gemeinden gab es bereits den ersten Schnee – und was bietet sich da besser an als Wintersport? Zumindest für alle Sportbegeisterten. Die meisten Menschen aus der Region fahren dann zu den bekannten Schneegebieten in der Rhön. Doch wie wäre es mal mit ein bisschen Abwechslung? Auch der Thüringer Wald bietet sich sehr gut zum Skifahren an. Wir haben Herrn Stefan Ebert, den Verantwortlichen für den Wintersporttourismus im Thüringer Wald gefragt, wie es derzeit mit dem Schnee in dieser Region aussieht:
Erwarten Sie Richtung Wochenende wieder Neuschnee?
Herr Ebert, wenn man in der Stadt oder dem Landkreis Schweinfurt wohnt, welche Gegenden im Thüringer Wald lohnen sich dann für einen Winterausflug am Wochenende?
Wird es am Wochenende ähnlich überfüllt sein wie in der Rhön und kann man vor Ort gut parken?
Werbung
Vorheriger ArtikelDas Modell “Feuerwehr-Rente”: Interview mit Kommandant Michael Krug
Nächster ArtikelSchulausfälle im Landkreis Bad Kissingen: Interview mit Schulamtsdirektorin Cornelia Krodel