Hendungen (dpa/lby) – Ein Müllwerker ist in Unterfranken beim Abbiegen des Müllfahrzeugs zwischen einer Mauer und dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, scherte der 57 Jahre alte Fahrer in Hendungen (Landkreis Rhön-Grabfeld) zum Abbiegen aus und blieb dabei mit dem Fahrzeug an einer Mauerecke hängen. Sein 56-jähriger Kollege befand sich bei dem Vorfall am Mittwoch hinten am Fahrzeug auf dem Trittbrett, als er zwischen Mauerwerk und Fahrzeug geriet. Er fiel zu Boden und wurde schwer verletzt von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe laut Polizei nicht.
Werbung
Vorheriger ArtikelLkr. Rhön-Grabfeld: Landrat Habermann traf Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko
Nächster ArtikelInterview: Der Schweinfurter Schauspieler Jan-Martin Müller bei Rosamunde Pilcher