Ab sofort reservierbar

Eine Eheschließung bedeutet für das Brautpaar und die Angehörigen immer eine Menge an Vorarbeit und Planung. Eine der ersten wichtigen Entscheidungen ist dabei die Auswahl des Hochzeitstermins. Jetzt hat das Standesamt der Stadt Bad Kissingen die beliebten Trautermine an Samstagen für das Jahr 2023 festgelegt. Zweimal im Monat gibt es die Möglichkeit sich samstags trauen zu lassen und im Mai 2023 stehen sogar alle vier Samstage zur Auswahl.
Eheschließungstermine in 2023 können ab sofort beim Standesamt Bad Kissingen über standesamt@stadt.badkissingen.de oder auch telefonisch unter T +49 (0) 971 807 2223 reserviert werden.

Die Samstagstrautermine in 2023

Quelle: Stadt Bad Kissingen

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt/Haßberge: Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und Verkehrswacht danken den Schülerlotsen
Nächster ArtikelBad Kissingen: Neues von den Zulassungsbehörden im Landkreis