Volkacher Mainschleifenflimmern vom 28. bis 31. Juli 2022 – Sehenswerte Kino-Highlights – Vier Nächte – vier Filme – Von Top Gun Maverick bis Elvis
Volkach. Sommerkino unterm Sternenhimmel: Auch in diesem Jahr findet das ganz besondere Open-Air-Kino-Erlebnis namens Mainschleifenflimmern wieder auf dem romantischen Weinfestplatz
in Volkach statt: Zwischen dem 28. und 31. Juli werden vor der einzigartigen Kulisse wieder vier ausgesuchte Kino‐Highlights präsentiert.
Den Anfang macht am 28. Juli 2022 der Streifen „Wunderschön“ – eine wunderbar ehrliche Komödie über Schönheitsideale von Karoline Herfurth, die neben Nora Tschirner, Martina Gedeck, Emilia Schüle, Dilara Aylin, Joachim Król, Friedrich Mücke, Maximilian Brückner und Luna Arwen Krüger zu sehen ist. Es geht um fünf verschiedene Frauen, die neben der Bewältigung des Alltags auch noch mit Schönheitsidealen und Selbstakzeptanz kämpfen.
Am Freitag, 29. Juli 2022, kommen alle Fans von Tom Cruise auf ihre Kosten: Fantastische Stunts, tolle Kameraführungen und ein Wiedersehen der besonderen Art – das ist „Top Gun Maverick“. Tom Cruise düst durch die Wolken… packende und sehr unterhaltsame Action. Anschnallen und Abflug!
The King is back: Am Samstag, 30. Juli 2022, wird er gefeiert – der laszive Hüftschwung mit dem Elvis reihenweise die Frauenherzen brach und für kreischende, zumeist weibliche Fans sorgte: Der Film „Elvis“, das neue Elvis-Biopic von Star-Regisseur Baz Lurhman! In den Hauptrollen Austin Butler und Tom Hanks. Von Jail House Rock bis Love me tender…
Krönender Schlusspunkt des Mainschleifenflimmerns bildet am Sonntag, 31. Juli 2022, die bildgewaltige Neuverfilmung des Agatha Christie-Krimi-Klassikers „Tod auf dem Nil“.Regisseur und Protagonist Kenneth Brannagh (Hercule Poirot) legt mit seiner Neu-Interpretation des Klassikers ein faszinierendes Film-Stück vor und zeigt, dass man auch bekannte Krimis überaus unterhaltsam, humorvoll und spannend umsetzen kann. Starbesetzung mit u.a. Gal Gadot, Annette Benning, Emma Mackey, Russell Brand, Ali Fazal uvm.
Einlass ist jeweils ab 20 Uhr, die Filme starten – je nach Sonnenuntergang – etwa gegen 21.30 Uhr. Neben jeder Menge Filmgenuss wartet auf die Besucher auf dem von Bäumen umsäumten und bestuhlten Weinfestplatz auch ein Catering‐Angebot mit Bratwurst, Popcorn, Nachos und einigem mehr. Kleiner Tipp der Insider: Auf dem komplett bestuhlten Open-Air-Gelände herrscht freie Platzwahl, daher lohnt es sich, pünktlich vor Ort zu sein.
Veranstaltet wird das viertägige Kinofestival bereits zum 5. Mal von dem Würzburger Unternehmen „die eine… Nacht“, das Jahr für Jahr auch die Marienfeste zum „Festungsflimmern“ in einen Open‐Air‐Kinosaal verwandelt. Tickets und weitere Infos zum Mainschleifenflimmern gibt es unter  www.mainschleifen-flimmern.de und im Vorverkauf auch in der Touristinformation Volkacher Mainschleife; Info-Telefon 09381/40112.

Quelle: Verwaltungsgemeinschaft Volkach

Werbung
Vorheriger ArtikelLkr. Schweinfurt: E-Bagger für die Rothmühle – Klimafreundlich und mit regenerativem Eigenstrom betrieben
Nächster ArtikelBischofsheim: Stadtfest vom 23. – 24. Juli 2022