Ein 24-Jähriger Fahrradfahrer wollte am Samstagvormittag vom Fahrradweg „Bernsgrund“ kommend, die Kreisstraße HAS 10 überqueren. Hierbei übersah er einen auf der Kreisstraße HAS 10, in Fahrtrichtung Haßfurt fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. In Folge dessen kam es zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen dem Fahrrad und dem Auto. Glücklicherweise trug der Fahrradfahrer einen Helm und wurde deshalb nur leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Hassfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelKitzingen: Teddybär landet auf Dach der Polizeidienststelle
Nächster ArtikelELTMANN: Landwirt nach Überschlag unter Traktor eingeklemmt