Die Stadtwerke Schweinfurt informieren alle Fahrgäste, dass der Ministerrat in seiner Sitzung am 28. Juni 2022 beschlossen hat, die 16. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) um weitere vier Wochen bis einschließlich 30. Juli 2022 zu verlängern.
Ab Sonntag, 3. Juli 2022, wird der Maskenstandard für den ÖPNV von FFP2-Masken auf medizinische Gesichtsmasken heruntergestuft.
Demzufolge genügt ab dem 3. Juli in den Stadtbussen das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske.

Quelle: Stadtwerke Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Die Wildparkfreunde spenden im Jubiläumsjahr 20.000,- an den Wildpark
Nächster ArtikelHammelburg Volleyball: Ein Vulkan für die Saalestädter