In diesem Jahr konnte die Vereinsmeisterschaft wieder unter normalen Wettkampfbedingungen ausgetragen werden.

Die Wertung erfolgt nach der Sinclair-Melzer-Tabelle. Hierbei wird neben dem Körpergewicht (Sinclair-Faktor) auch das Alter (Melzer-Faktor) berücksichtigt.

11 Heber gingen ins Duell um den begehrten Wanderpokal; darunter erfreulicherweise auch 3 Mitglieder unserer Fitnessabteilung.

Werbung

Wie erwartet machten Thomas Walz und Yannick Müller die vorderen Plätze unter sich aus. Mit 306,52 Punkten holte sich Thomas Walz den Wanderpokal. Yannick Müller belegte mit 274,00 Punkten Platz 2.

Maxi Bindrum schaffte es als einzige Dame auf Podest. Mit 60 kg im Reißen, 80 kg im Stoßen und 140 kg im Zweikampf erzielte sie drei neue Bestleistungen.

Ebenfalls neue Bestleistungen bewältigten Julia Metzger mit 41 kg im Reißen, Alexander Metzger mit 71 kg im Reißen und 161 kg im Zweikampf sowie Finja Strauch mit 13 kg im Reißen, 17 kg im Stoßen und 30 kg im Zweikampf.

Bei den Fitnessheber gingen erstmals Karl-Christian Hoppe und Deniz Targitay an den Start. Mit 157,30 Punkten setzte sich Karl-Christian Hoppe durch und belegte Platz 9 vor Deniz Targitay mit 150,31 Punkten.

Einzel-Ergebnisse 2022:

Name Jahr-gang Melzer-Faktor Körper-gewicht Sinclair-Faktor Zweikampf kg Sinclair-Melzer-Punkte Platz
Thomas Walz 1961 1,541 86,6 1,1770 169 306,52 1
Yannick Müller 1997 105,8 1,0873 252 274,00 2
Maxi Bindrum 1995 69,6 1,6825 140 235,56 3
Alexander Metzger 1986 1,083 70,3 1,3144 161 229,18 4
Ulrike Zehner 1977 1,203 54,1 1,9693 91 215,59 5
Julia Metzger 1988 1,059 57,4 1,8904 94 188,18 6
Doris Strauch 1975 1,233 57,9 1,8795 72 166,85 7
Christian Gareis 1967 1,385 146,5 1,0107 115 160,98 8
Karl-Christian Hoppe 1996 126,9 1,0349 152 157,30 9
Deniz Targitay 1998 98,9 1,1134 135 150,31 10
Finja Strauch 2007 44,5 2,2920 30 68,78 11

Quelle: Ulrike Zehner

Vorheriger ArtikelGeflüchtete aus der Ukraine besichtigten Bayerischen Landtag
Nächster Artikel166 Ukrainische Flüchtlinge verbringen einen Nachmittag am Stadtstrand Bad Kissingen