Es hätte kein besseres Wetter geben können für das Comeback des Schweinfurter Volkfestes. Um 17:30 Uhr wird Oberbürgermeister Sebastian Remelé das erste Fass Bier im Festzelt anstechen. Die Firma Hahn betreibt wie in den Jahren zuvor das traditionelle fränkische Festzelt. Wir konnten mit dem Festwirt Michael Hahn sprechen. Herr Hahn, zwei Jahre lang konnte das Volksfest nicht stattfinden. Müssen Sie da selbst erst mal schauen, ob Sie noch alles organsiert bekommen?

Ändert sich denn bei Ihnen etwas beim Ablauf?

Was bekommen Sie denn als Festwirt mit? Wie groß ist die Freunde bei den Menschen, dass es endlich wieder das Volksfest gibt?

Werbung
Vorheriger ArtikelDonnerstag
Nächster ArtikelVerliert Bad Kissingen den UNESCO-Titel?