Bild Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel; Foto © Mario Selzer
Wenn man einen Brandbrief schreibt, dann ist man meistens mit etwas nicht einverstanden. So war es auch im Fall des Oberbürgermeisters  von Bad Kissingen.  Der Oberbürgermeister Dirk Vogel hat einen Brandbrief an die Deutsche Bahn geschrieben. Grund des Briefes ist, dass die Deutsche Bahn das historische Bahnhofsgebäude in Bad Kissingen verkaufen will.  Wir konnten mit Herrn Vogel persönlich sprechen. Herr, Vogel, worum geht es Ihnen in dem Brandbrief genau?
Wie große ist die Befürchtung, dass der Stadt der UNESCO Welterbe-Titel wieder aberkannt wird?
Warum will die Bahn das Bahnhofsgebäude überhaupt verkaufen?
Hat die Stadt Ambitionen das Gebäude zu kaufen?
Bis Freitag (17.Juni) können noch Kaufangebote für das Bahnhofsgebäude abgegeben werden. Oberbürgermeister Dirk Vogel ist dafür das der Verkauf gestoppt wird und man sich mit der Deutschen Bahn an einen Tisch setzt.
Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurter Volksfest startet: Interview Festwirt Michael Hahn 
Nächster ArtikelSymphonik-Mob in Bad Kissingen