Im Bild, von links: Andrea Schärringer, musikalisch-pädagogische Leiterin der Musikschule; Thomas Barisch, Verwaltungsleiter der Musikschule; Landrat Florian Töpper. Foto: Melina Bosbach/Landratsamt Schweinfurt

Thomas Barisch ist seit 40 Jahren im Öffentlichen Dienst tätig
Landkreis Schweinfurt. Seit nun 40 Jahren ist Thomas Barisch im Öffentlichen Dienst tätig. Angefangen hat seine berufliche Laufbahn 1982 bei der Stadt Schweinfurt, sieben Jahre später wurde er zum Verwaltungsleiter des Zweckverbandes Musikschule Schweinfurt bestellt. Die enge Verbindung zur Musikschule ist geblieben, denn bis heute hat er das Amt des Verwaltungsleiters inne.
Landrat Florian Töpper, in diesem Jahr turnusmäßiger Vorsitzender des Zweckverbands, gratulierte Thomas Barisch auch im Namen von Oberbürgermeister Sebastian Remelé zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Töpper bedankte sich für seinen jahrzehntelangen Einsatz, insbesondere an der Musikschule, die seit 1979 – mit Gründung des Zweckverbands – Stadt- und Kreismusikschule ist.
„Ich freue mich, Ihr langjähriges berufliches Engagement heute mit Überreichung dieser Ehrenurkunde zu würdigen. Für Ihre jahrzehntelange Treue zum Öffentlichen Dienst gilt Ihnen mein herzlicher Dank“, sagte Landrat Töpper im Rahmen einer kleinen Feierstunde vor Ort in der Musikschule Schweinfurt. Als Zeichen des Dankes erhielt Thomas Barisch einen Blumenstrauß und ein Weinpräsent aus dem Landkreis Schweinfurt.

Quelle: Landratsamt Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelRhön-Grabfeld: Kicken verbindet – Das 14. länderübergreifende Fußballturnier der Grundschulen
Nächster ArtikelSchweinfurt: Graffiti- und Streetart-Workshop im Jugendzentrum Woodz