GRAND OPENING am Freitag, 8. Juli 2022
Das WERK:RAUM Startup Lab – eine neue Begegnungsstätte für Gründungsinteressierte: Auf vier Etagen in der Landwehrstraße 46, Schweinfurt, arbeiten künftig Gründungsaffine an ihren innovativen Konzepten. Das vom BMBF geförderte Projekt WERK:RAUM gibt seinem „Startup-Spirit“ freien Raum. Die Räumlichkeiten zur Gründungsförderung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt werden am Freitag, 8. Juli 2022, feierlich eröffnet.
Bereits vor der offiziellen Eröffnung wird das Startup Lab rege genutzt – sei es durch die Durchführung von diversen Veranstaltung oder der Nutzung von Studierendengruppen, z.B. dem Gewinnerteam des ersten „disrupt2win“-Wochenendworkshops.
Wann? Freitag, 8. Juli 2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr
Wo? WERK:RAUM in der Landwehrstraße 46, Schweinfurt
Während des Grand Openings lädt das WERK:RAUM-Team zu einem abwechslungsreichen Programm und herausfordernden Challenges ein. Verbindliche Registrierung für die Teilnahme bis Donnerstag, 30. Juni, im E-Learning Kurs(https://elearning.fhws.de/login/index.php) „WERK:RAUM“ für FHWS-Angehörige sowie per E-Mail für externe Gäste. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – first come, first served.

Quelle: Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: Teile der Marbachbrücke werden am Freitag per Kran entfernt
Nächster ArtikelOstheim v. d. Rhön: Gemütlich unter Bäumen den Sommer feiern