Das Silvana Hallenbad und die Sauna schließen mit Beginn der Freibadsaison. Grund ist Personalmangel. Es gibt aktuell nicht genügend Mitarbeiter im Silvana um beide Bäder gleichzeitig zu betreuen.
Werbung
Vorheriger ArtikelOberthulba: Bieranhänger aufgebrochen
Nächster ArtikelSchweinfurt: Landkreis fördert lokalen Neustart der Kultur