WÜRZBURG / FRAUENLAND. Am Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter verschiedene Gegenstände und einen größeren Geldbetrag aus einem geparkten Pkw entwendet. Dem Täter gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen. Die Kriminalpolizei Würzburg hofft im Rahmen ihrer Ermittlungen nun auch auf Hinweise von möglichen Zeugen.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich der Diebstahl im Zeitraum zwischen 13.40 Uhr und 15.45 Uhr ereignet haben. Bei dem Pkw handelt es sich um einen schwarzen Mercedes CLK, der in der Cronthalstraße geparkt war. Wie der Täter in den Fahrzeuginnenraum gelangt ist, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der Beuteschaden dürfte nach ersten Schätzungen insgesamt im fünfstelligen Bereich liegen.
Wer am Dienstagnachmittag in der Cronthalstraße etwas beobachtet hat, das mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.
Quelle: Polizeipräsidium Unterfranken
Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Farewell-Party – Ein letztes Mal ins Stadttheater
Nächster ArtikelAutotransporter gerät in Brand – Vollsperrung auf der A7 in Richtung Fulda