Bildrechte: © L19 GmbH

Die Wikinger kommen wieder – Bewerbungen noch möglich
Schonungen. Auch das Wikinger-Spektakel kehrt nach der langen Pause nach Schonungen zurück. Vom 2. bis 4. September werden vor den Toren der Stadt Schweinfurt, zwischen Main und Steinach, die Zelte aufgeschlagen und über drei Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Kleine und große Wikingerfreunde können in die faszinierende Welt der mutigen Skandinavier eintauchen. Der Freitag ist dabei wieder Schnuppertag bei freiem Eintritt und reduziertem Programm.
Im Mittelpunkt steht das Wikingerdorf in dem dutzende Wikinger die großen und kleinen Besucher mit in die Vergangenheit nehmen. Zu erleben sind spektakuläre Schaukämpfe, Speer- und Axtwerfen, Wikingermutproben,Waffenkunde, lustige Gauklerei und vieles mehr.
Im speziellen Wikingerdorf für Kinder gehen kleine Besucher auf eine spannende Abenteuer-Reise in die Welt von Wickie & Co.
Doch das ist nicht alles. Eine Taverne bildet den attraktiven Mittelpunkt des kulinarischen Bereichs und auf dem Wikingermarkt bieten zahlreiche Händler ihre Waren feil. Es wird also viel zu erleben sein an den drei Tagen.
Aktuell sind sogar noch Bewerbungen möglich. Für die Bereiche Gastronomie, Marktstände und vorführendes Handwerk gibt es noch freie Plätze.
Bewerbungsunterlagen und Veranstalterkontakt sind zu finden auf www.wikinger-spektakel.de

Quelle: © L19 GmbH

Werbung
Vorheriger ArtikelJohanniter geben Tipps für Erste Hilfe bei Mücken-, Bienen und Wespenstichen
Nächster ArtikelSchweinfurt: Klasse2000-Patenschaft der AOK für die Gartenstadt Grundschule