Dies ist ein Aufruf an alle Menschen – ob Kind oder Senior/in, ihr schon lange schlummerndes Talent endlich mal einem größeren Publikum zu zeigen.
Geplant ist eine Sonntagnachmittagsveranstaltung in der Alten Kirche Schonungen, sehr wahrscheinlich im Oktober 2022.
Wer gut singen, ein Instrument spielen, tanzen, malen, basteln, zaubern, jonglieren o.ä. kann, Jeder ist willkommen!
Also habt Mut (es winkt auch eine kleine Belohnung) und meldet euch bis spätestens 31. Juli 2022 bei:
Gemeinde Schonungen: Sigrid Herder, Tel. 09721/7570-112, E-Mail: sigrid.herder@schonungen.de oder
Kulturbühne Alte Kirche Schonungen e.V.: Renate Blenk, Tel. 09721/58547, E-Mail: blenk.renate@freenet.de
Wir sind sehr gespannt und freuen uns schon jetzt auf möglichst viele Mitwirkende!

Quelle: Gemeinde Schonungen

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt/Würzburg: FHWS – Klima, Mobilität und Medizin: Wie man mit exakten Temperaturen die Welt verbessern kann
Nächster ArtikelMarktbreit: A7 – Teilsperrung der Anschlussstelle Marktbreit in Fahrtrichtung Fulda am 18.05.2022