Symbolbild

Im Seniorenzentrum St. Helena in Grafenrheinfeld haben sich 19 Bewohner und zehn Mitarbeiter mit den Coronavirus infiziert.
Es habe vier Todesfälle gegeben. “Zwei der verstorbenen Personen waren bereits vollständig gegen Covid-19 geimpft”.
Beide Personen seien “betagt” gewesen und hätten keine starken typischen Covid-19 Symptome gezeigt. “Nach derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen bietet die Impfung gegen Covid-19, wie jede andere Impfung auch, keinen hundertprozentigen Schutz.
Werbung
Vorheriger ArtikelMünnerstadt/Wermerichshausen: Brand im Tierheim Wanningsmühle – mehr als 60 Tiere verstorben – Schaden im hohen sechsstelligen Bereich
Nächster ArtikelOberweißenbrunn: Nach Blitzeinschlag brennt ein Gasthaus in der Nähe des Mühlengrundes