In Bayern müssen gerade viele Impfwillige auf die Erstimpfung warten. Grund dafür sind anstehende Zweitimpfungen. Es gibt auch die Bürger, die sich erst gar nicht impfen lassen wollen und meinen, die Zahlen sinken, viele sind schon geimpft, dann muss ich mich den Nebenwirkungen nicht mehr aussetzen. Ob das aber so ein guter Gedanke ist, haben wir mit dem Allgemein- und Tropenmediziner Markus Frühwein aus München besprochen:
Muss man so viel Angst vor den Nebenwirkungen haben?
Sollte man sich den kleinen Nebenwirkungen der Impfung aussetzen, um wieder mehr Lebensqualität zu bekommen?