Symbolfoto

Im Landkreis werden in den Sommermonaten regelmäßig Proben aus den sechs Badeseen entnommen. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse der Laboruntersuchungen vor.
Laut dem Gesundheitsamt “nicht zu beanstanden”, teilt Pressesprecherin des Landratsamts Moni Göhr mit.
Auch in den fünf anderen EU-Badegewässer im Landkreis Haßberge gelte das Gleiche: Alle erbrachten labor-Untersuchungen, die gemacht wurden, zeigten auf, dass es aus gesundheitlichen Gründen absolut unbedenklich ist in den Badeseen zu schwimmen.