Symbolbild

Monatelang waren die Restaurants geschlossen und man konnte kein kühles Getränk in der Außenbereichen der Stadt trinken. Dass ist jetzt aber wieder möglich: Die gesunkene Inzidenz seit Mitte Mai in Würzburg macht es möglich. Und: die Aussichten sind noch besser, denn nach neuen Lockerungen, die am vergangenen Freitag durch das bayerischen Kabinett beschlossen wurde, dürfen auch wieder die Innenräume der Gastronomen ab Montag, 07.06.21, wieder bis 24 Uhr öffnen. Dies gilt aber nur für Lokale, die auch Speisen anbieten. Ausgenommen sind Ausschank-Lokale, Bars und Diskotheken.