250 Zuschauer dürfen morgen wieder im Willy-Sachs-Stadion die Schnüdel anfeuern. Es steht ein Derby vor der Tür: Es geht gegen den TSV Aubstadt. Die Aubstädter hatten ihr letztes Spiel im Oktober und das auch gegen die Schweinfurter. Wie Tobi Strobl Aubstadt nach so einer langen Pause einschätzt, haben wir ihn gefragt:

Morgen ist voraussichtlich das letzte Spiel vor der Relegation gegen den TSV Havelse. Wie geht ihr in das Spiel rein?

Es kann Dienstag zu einem weiteren Spiel vor Havelse kommen. Will man jetzt gewinnen oder sich lieber die ganze Woche auf den TSV Havelse konzentrieren?