Mai 2021 bis Mitte Juni 20213

Im Zuge der seit März laufenden umfangreichen Erneuerung der Gas- und Wasserversorgungsleitungen im Heckenweg wirdab 03.05.2021 bis Mitte Juni eine Veränderung der Verkehrsführung in der Dittelbrunner Straße notwendig.
Der in der Dittelbrunner Straße stadtauswärts führende Kraftfahrzeugverkehr im Einmündungsbereich des Heckenwegs wird mittels einer temporären mobilen Ampelanlage geradeaus Richtung Dittelbrunn und über einen Linksabbiegerstreifen in den Heckenweg geleitet.
Für Fahrzeuge, die den Heckenweg verlassen, besteht nur die Möglichkeit in Richtung Stadtmitte abzubiegen. Fahrer mit Zielrichtung Dittelbrunn werden gebeten, die Sperrung über die Deutschhöfer Straße – Lindenbrunnenweg – An der Turngemeinde zu umfahren.
Für den stadteinwärts laufenden Verkehr ist die Dittelbrunner Straße im Kreuzungsbereich Heckenweg vollständig gesperrt. Der betroffene Verkehr wird entsprechend mittels einer ausgeschilderten Umleitung großräumig über den Lindenbrunnenweg – Deutschhöfer Straße umgeleitet.
Die Signalzeiten der Ampelanlage an der Kreuzung Eselshöhe – Dittelbrunner Straße werden für einen besseren Verkehrsfluss angepasst und die Grünzeit für Abbieger auf die Umleitungsstrecke – beginnend An der Turngemeinde – verlängert.
Die Busse der Linien 42, 43 und 44 Richtung Roßmarkt werden für die Dauer der Maßnahme über den Theuerbrünnleinsweg umgeleitet.
Die Fahrgäste der Haltestelle “Nordendstraße” stadteinwärts werden gebeten an der Haltestelle “Am Breiten Weg” zuzusteigen.
Die Stadtwerke Schweinfurt bitten um Verständnis.

 

Quelle: Stadtwerke Schweinfurt