Segeln, Schwimmen, Angeln: Das wird am Ellertshäuser See schon bald nicht mehr möglich sein, denn: Er wird komplett abgelassen. Was passiert aber mit den vielen Freizeitmöglichkeiten, wenn der Stausee dann mal trockengelegt ist? Ist dann gar nichts mehr möglich?Darüber haben wir mal mit Friedel Heckenlauer, dem Bürgermeister von Stadtlauringen, gesprochen:

Herr Heckenlauer, zuallererst… ab wann und warum wird der See denn eigentlich abgelassen?

Bedeutet das, dass dann Schluss ist mit all den verschiedenen Freizeitmöglichkeiten? Angeln oder Segeln ist ohne Wasser bestimmt schwierig…

Was kann da denn dann Ihrer Meinung nach so alles gemacht werden?

Was kann man immer noch machen – auch ohne Wasser?

Was wünschen Sie sich für den Ellertshäuser See während der Trockenlegung? Und wie schauen Sie auf die kommende Zeit?