Start Landkreis Schweinfurt A71: Erneuerung der Fahrbahnübergänge

A71: Erneuerung der Fahrbahnübergänge

116
Symbolfoto © Christian Licha

A71, Erneuerung der Fahrbahnübergänge an der Saaletalbrücke in Richtungsfahrbahn Schweinfurt zwischen den Anschlussstellen Mellrichstadt und Bad Neustadt a. d. Saale.

Die Erneuerung der Fahrbahnübergänge an der Saaletalbrücke in
Richtungsfahrbahn Schweinfurt erfordert die Einrichtung einer
Baustellenverkehrsführung vom 12. April bis voraussichtlich 23. Juli 2021.

Auf der A 71 zwischen den Anschlussstellen Mellrichstadt und Bad Neustadt a. d. Saale erfolgt in einer ersten Bauphase von Montag, den 12. April 2021, bis Freitag, den 02. Juli 2021, die Erneuerung
der Fahrbahnübergänge der Saaletalbrücke auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt. Für die Dauer dieser Bauzeit wird der Verkehr der Richtungsfahrbahn Schweinfurt einstreifig auf die Richtungsfahrbahn Erfurt übergeleitet. Der Verkehr der
Richtungsfahrbahn Erfurt wird einstreifig unter Ausnutzung des Seitenstreifens verschwenkt. Somit steht während der Baumaßnahme in Bauphase 1 für die Verkehrsteilnehmer in beiden Fahrtrichtungen jeweils ein Fahrstreifen zur
Verfügung.

In der anschließenden zweiten Bauphase erfolgt an der Saaletalbrücke die Erneuerung der Blechabdeckungen im Bereich der Mittelkappen von Montag, den 05. Juli 2021, bis voraussichtlich Freitag, den 23. Juli 2021. Hierfür wird der Verkehr der Richtungsfahrbahn Erfurt einstreifig unter Ausnutzung des Seitenstreifens verschwenkt. Die Richtungsfahrbahn Schweinfurt ist nicht betroffen und ohne
Einschränkungen regulär zweistreifig befahrbar. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Quelle: Autobahn GmbH des Bundes