Start Corona Schweinfurt: Die erste Hausarztpraxis impft

Schweinfurt: Die erste Hausarztpraxis impft

257
Symbolbild

Seit Dienstag dürfen auch niedergelassene Ärzte gegen Corona impfen. Das ist nun auch in Schweinfurt der Fall. 20 Dosen Astrazeneca haben ausgewählte Praxen erhalten. Nach Ostern sind bis zu 50 Dosen angekündigt, diesmal von Biontech/Pfizer.