Start Corona Würzburg: Uni forscht an Corona-Schluckimpfung

Würzburg: Uni forscht an Corona-Schluckimpfung

260
Symbolbild

Kapsel schlucken statt Spritze in den Arm – so wird vielleicht eine neue Corona-Impfung aussehen. Diesen Plan verfolgt die Uni Würzburg.

Prof. Dr. Thomas Rudel ist Lehrstuhlleiter der Mikrobiologie der Universität Würzburg. Wir haben Ihn interviewt: Sie beforschen gerade eine Corona-Schluckimpfung. Was genau kann man sich darunter vorstellen und wie funktioniert es?

Was ist denn das besondere an dem Impfstoff?

Gibt es noch weitere Vorteile von dem Impfstoff?

Wann und ob es den Impfstoff dann tatsächlich gibt, ist noch nicht sicher. In den nächsten Monaten wird die klinische Prüfung beginnen.