Start Sendungen Mit dem Lachtelefon durch die Corona-Pandemie

Mit dem Lachtelefon durch die Corona-Pandemie

285
Foto: Lachtelefon

Gerade jetzt während der Corona-Pandemie machen wir es viel zu selten: einfach mal Lachen. Und das, obwohl Lachen doch eigentlich so gesund ist… Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass – selbst wenn man eigentlich keine gute Laune hat – Lachen alleine schon die Stimmung hebt. Und damit das auch während Corona geht haben sich Lachyogis aus ganz Deutschland zusammengetan und das Lachtelefon ins Leben gerufen. Unser PRIMATON-Moderator Marcus Braun hat dazu mit Heike Firsching, Entspannungstrainierin aus der Region Main-Rhön, gesprochen – hier die beiden Interviews:


Die Lach-Telefonnummer für alle, die dringend ein gemeinsames Lachen brauchen können!

Telefonnummer: 02131/ 7734152

Wann kann ich anrufen:
Das Lachtelefon ist jeden Tag live mit Deutschlands Lachyogis besetzt:
Täglich 9.00 – 19.00 Uhr
Montag, Freitag und Samstag 9.00 – 22.00 Uhr
Ein Anruf dauert 3 Minuten!

Für wen ist es gedacht:
Wir freuen uns, wenn die Nummer vor allem auch bei Menschen ankommt, die kein Internet, kein WhatsApp, Facebook/ Instagram nutzen und ein Lachen gebrauchen können.
Es ist eine deutsche Festnetznummer.

Sie machen keine psychologische Betreuung und leiten bei psychischen Krisen an andere Stellen weiter.


365 Tage Lachtelefon
Gemeinsam mit LACHEN AM MORGEN feiern wir am 23. März 2021 unseren ersten Geburtstag. Genau am gleichen Tag starteten, unabhängig voneinander, das Lachtelefon und tägliches Online-Lachyoga um 9 Uhr. Zwillinge, die das Ziel haben, mit Lachen Gesundheit zu fördern. Grund genug, um am ersten Geburtstag gemeinsam zu lachen.
Wir laden ein zum Online-Lachen am 23. März 2021, 19 Uhr.
Zoom-Meeting ID: 2908589337, Passwort: 123123

 

Quelle: Heike Firsching, lachtelefon.de