Start Landkreis Bad Kissingen Hammelburg: Rettungswagen kollidiert mit Reh

Hammelburg: Rettungswagen kollidiert mit Reh

178
Symbolbild

Am Samstag, gegen 02.20 Uhr, befuhr ein BRK-Rettungswagen die Staatsstraße 2294 bei einer Einsatzfahrt auf dem Weg zu einem Patienten. Als kurz vor dem Ortseingang Lager Hammelburg ein Reh die Fahrbahn querte, war ein Zusammenstoß nicht mehr vermeidbar. Die Rettungswagenbesatzung führ zunächst ca. 100 Meter weiter zu ihrem Patienten und meldete anschließend den Wildunfall. Durch die Polizei konnte das schwer verletzte Tier gefunden und mit einem Schuss von seinem Leiden erlöst werden. Der zuständige Jagdpächter kümmerte sich anschließend um das tote Wild. Am Rettungswagen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Quelle: PI Hammelburg