Start Corona Corona-Impfung beim Hausarzt: aktueller Stand

Corona-Impfung beim Hausarzt: aktueller Stand

350
Symbolbild

Auch die Hausärzte sollen in den Praxen gegen Corona impfen. Ab sofort, aber bis spätestens Mitte April soll das möglich gemacht werden. Dann kann auch insgesamt mehr geimpft werden – so ist die Theorie. Wie und wann das aber umgesetzt wird, wirft noch einige Fragen auf.

Wir haben einen Hausarzt aus der Region dazu interviewt. Dr. Ralph Brath hat eine Hausarztpraxis in Bad Kissingen und ist ärztlicher Leiter des Impfzentrums im Landkreis Bad Kissingen. Warum will man denn jetzt eigentlich in den Hausarztpraxen impfen?

Wie ist das Impfen denn in den Hausarztpraxen überhaupt umsetzbar? Läuft das dann wie eine normale Impfung ab?

Wie sieht es denn mit der Bereitschaft bei den Hausärzten aus? Wollen die selbst in den Praxen impfen?

Wenn man sich jetzt impfen lassen will, was macht man dann? Beim Impfzentrum anmelden oder beim Hausarzt anrufen?

Noch gibt es leider keine genauen Informationen wann das Impfen bei den Hausärzten wie möglich ist. Aber sobald es da neue Entwicklungen gibt, informieren wir Sie natürlich.