Start Landkreis Hassberge Haßberge: Holzige Sammelaktion gestartet

Haßberge: Holzige Sammelaktion gestartet

143
Am 13. und 27.03.2021 können holzige Gartenabfälle privater Herkunft bei vielen Annahmestellen kostenfrei angeliefert werden. Foto: Christoph Schneider/Abfallwirtschaftsbetrieb

Holzige Gartenabfälle: Sammelaktion gewährleistet 

bedarfsgerechte Entsorgung

Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, stellt sich für Gartenbesitzer und
Hobbygärtner die gleiche Frage: Wohin mit den vielen holzigen Gartenabfällen? Da das Verbrennen innerhalb geschlossener Ortschaft unzulässig ist, bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Haßberge mit seiner flächendeckenden Sammelaktion zielgerichtete Alternativen an.

Wie auch in den Vorjahren bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Haßberge auch im Frühling und Herbst 2021 die bedarfsgerechte Entsorgung holziger Gartenabfälle für Privathaushalte an.
 

Alle Annahmeplätze im Landkreis Haßberge:

Gemeinde

Standort

Aidhausen

Grünschnittannahmestelle der Gemeinde (nur aus dem Gemeindegebiet von 10:00 bis 12:00 Uhr)

Burgpreppach

Grüngutannahmestelle zwischen Fitzendorf und Burgpreppach

Ebern

Ruppach, landwirtschaftlicher Betrieb Harald Krell, Lindenhof

Ebelsbach

Ebelsbach, Bahnhofstraße 16

Hofheim i. UFr.

Ostheim, Grüngutannahmestelle ehemalige Erdaushubdeponie

Kirchlauter

Pettstadter Grund 1

Königsberg

Königsberg, Wertstoffhof Hellinger Straße 8

Maroldsweisach

Allertshausen, landwirtschaftlicher Betrieb Gerhard Schmidt

Wonfurt

Kreisabfallzentrum an der Staatsstraße 2275 Hs. Nr. 1

Oberaurach

Unterschleichach, Parkplatz an der Radsporthalle

Pfarrweisach

Junkersdorf, landwirtschaftlicher Betrieb Gerd Müller, Hauptstraße 25

Rauhenebrach

Untersteinbach, neben dem Wertstoffhof

Sand a. Main

Grünschnittsammelstelle neben Wertstoffhof „obere Länge“ (nur aus dem Gemeindegebiet von 13:00 bis 15:00 Uhr)

Stettfeld

Annahmestelle Betonstraße

Theres

Parkplatz der Maintalhalle in Untertheres

Untermerzbach

Kompostplatz Untermerzbach

Zeil a. Main

Grünschnittannahmestelle „am Lichtlein“ (nur aus dem Gemeindegebiet von 10:00 bis 14:00 Uhr)

In diesem Frühling finden die Sammelaktionen am 13. und am 27. März 2021, jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr statt. Privathaushalte können ihr Schnittgut kostenfrei und ohne Mengenbegrenzung in Wohnortnähe abgeben.

Abweichende Annahmebedingungen und Annahmezeiten gelten in Aidhausen, Sand a. Main und Zeil a. Main. Neben den drei genannten Gemeinden, wird auch in Untermerzbach und Stettfeld ausschließlich Grüngut aus der jeweils eigenen Gemeinde angenommen. In Unterschleichach, Kirchlauter und Untertheres werden an den beiden Terminen separate Annahmeplätze betrieben. In diesen Gemeinden ist es wichtig, die Anlieferzeiten strikt einzuhalten.

Die Annahme von Rasenschnitt und massiven Wurzelwerks ist ausgeschlossen. 

Eine Anlieferung durch gewerbliche Containerdienste, Gartenbaubetriebe und landwirtschaftliche Betriebe sind ausgeschlossen. Gewerbliche Anlieferungen sind eigenverantwortlich über die kommerziellen Verwerter im Landkreis zu entsorgen.

Quelle: Landratsamt Haßberge