Start Franken Würzburg: Tot im Gefängnis

Würzburg: Tot im Gefängnis

192
Symbolfoto: (c) RADIO PRIMATON

Würzburg: Tot im Gefängnis
Ein 36-Jähriger Mann ist in einem Würzburger Krankenhaus gestorben, nachdem er in einer Gefängniszelle nicht ansprechbar gefunden worden war.  Der wohnsitzlose Mann wurde um 3:15 Uhr wegen eines mutmaßlichen Diebstahls verhaftet. “Vor seiner Einlieferung hatte ein Arzt die Haftfähigkeit des Mannes bestätigt”, heißt es in der Pressemeldung der Polizei. Um 7 Uhr hat ein Beamter den Häftling nicht ansprechbar in einer Zelle aufgefunden. “Unverzüglich und bis zum Eintreffen des Notarztes” hätten Beamte Erste Hilfe geleistet. Um die Todesursache zu klären, beantragte die Staatsanwaltschaft eine Obduktion.