Start Landkreis Rhön-Grabfeld Bischofsheim: Polizei warnt Gassigeher

Bischofsheim: Polizei warnt Gassigeher

193
Symbolbild © Primaton

Eine Frau war am Montagmittag im Waldbereich Ebertsholz zwischen Basalten und der B279 mit ihren Hunden spazieren. Der Hund hatte offenbar etwas im Wald herumliegendes gefressen, doch die 30 Jährige fand nichts und setzte ihren Spaziergang fort. Am Abend starb der Hund. Da der Waldbereich von vielen Hundebesitzern zum gassigehen genutzt wird, bitten die Polizeibeamten die Tierhalter dort vorsichtig zu sein. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte umgehend die Polizei unter Tel. (09771) 6060 informiert werden.