Start Sendungen Aschach: Gerüst an Supermarktbaustelle vor den Augen der Polizei geklaut

Aschach: Gerüst an Supermarktbaustelle vor den Augen der Polizei geklaut

3390
Symbolbild

Einen ganz kuriosen Diebstahl gab es am Samstag in Bad Bocklet-Aschach. Dort haben fünf Männer ein Fassadengerüst im Wert von etwa 16.000 Euro von einer Baustelle gestohlen. Die Täter haben das Gerüst erst abmontiert und dann mit einem gemieteten Lkw weggebracht.

400m² Gerüst lassen sich ja nicht einfach schnell abbauen ohne, dass das jemand mitbekommt. Was genau passiert ist haben wir beim Pressesprecher der Polizei Unterfranken Enrico Ball nachgefragt:

Wieso ist denn jetzt von einem Diebstahl die Rede?

Erste Hinweise hat die Polizei schon, sie war ja selbst vor Ort. Die Ermittlungen laufen. Nach dem Gerüst wird noch gesucht – vermutlich steht es aber irgendwo in der Region. Nach was sollte man denn Ausschau halten?

Wer Hinweise zum Gerüst oder sonst noch etwas bezüglich des Diebstahls gesehen hat, kann sich natürlich bei der Polizei Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971 714 90 melden.